Best Blog Award

Standard

Juhu! ich habe den Best Blog Award von Athena verliehen bekommen! ich freu mich so! Gut, dann geht es los:

Bild

Die Regeln:
– Poste deine Nominierung mit dem “Best Blog Award” Bild und danke mit einem Link demjenigen, der dich nominiert hat.
– Beantworte die 11 Fragen
– Tagge (bis zu) 10 weitere Blogger, die unter 100 Leser haben
– Sag den Bloggern Bescheid

1. Wann und warum hast Du Deinen Blog gegründet?

Ich habe meinen Blog erst Ende letzten Jahres gegründet, um Kontakte zu Frauen und Männern zu bekommen, die keine „Freaks“ sind und sich trotzdem für Themen wie Magie und Spiritualität interessieren… Den Blog zu gründen war für mich ein großer Schritt, weil ich mich einmal mehr zu meiner „Andersheit“ bekannt habe.

2. Hast Du ein Vorbild für Deinen Blog?

Ich war erst viel auf Hexe Claires Blog unterwegs, bin dadurch auf weitere gestoßen und habe mich dann entschlossen, selbst einen zu führen. Ein Vorbild in dem Sinne habe ich nicht, ich lasse mich überall inspirieren und muss auch noch „meine Art des Bloggens“ finden… bin ja noch nicht lange dabei und immer noch in der Lernphase 😉

3. Verfolgst Du viele Blogs?

Also im Gegensatz zu anderen verfolge ich wahrscheinlich nicht so viele Blogs, aber schon einige… Bin echt überrascht wie interessant und lehrreich es ist, in Blogs zu lesen. Da gibt es einige, bei denen man denkt „Ja, genauso empfinde ich es auch und kann sehr viel damit anfangen“ und bei anderen denkt man „Wow, ich hab keine wirkliche Ahnung wovon derjenige spricht, aber da will ich auch gern irgendwann hin!“ 😉

4. Seit wann interessierst Du Dich intensiv für Beauty & Make-up?

Eigentlich interessiere ich mich gar nicht für diese Dinge. Ich schminke mich seitdem ich ca.15 bin, aber nicht regelmäßig. In der Schule bin ich immer geschminkt (weil wenn man einmal damit angefangen hat, sich geschminkt zu zeigen, neigt man doch dazu, dieses Gesicht aufrecht zu erhalten 😉 oder auch die Fassade… hat sicher auch etwas damit zu tun), aber wenn ich zuhause bin, oder wandern gehe oder mich mit Freunden treffe, dann schminke ich mich lieber nicht, da ich auch irgendwie nie Bock aufs Abschminken habe.

5. Welche Produktmarke hat Dich am meisten überzeugt und warum?

Momentan tendiere ich zu alverde von dm. Das sind Produkte basierend auf natürlicher Herstellung – dies ist jedoch meine Gesamttendenz und zeigt sich nicht nur bei Schminke…

6. Hast Du einen Lieblingslippenstift oder eine Nagellackfarbe?

Nagellackfarbe fliegt schon mal raus, da ich mir jeden Tag wirklich die größte Mühe gebe, meine Fingernägel und die Haut drum herum so zu malträtieren, dass sie weh tun und bluten. Warum auch nicht? Habe mal gelesen, dass das viel mit „Krallen stutzen“ und unterdrückter Aggressivität zu tun hat… So, Lippenstift: Ich hole mir immer denselben von Douglas, eigentlich ist es nur ein Umrandungsstift, aber ich male ihn immer auf die ganzen Lippen. Er ist ein ganz kleinen Tick dunkler als meine natürlich Lippenfarbe (also sowas zwischen altrosa und bordeaux würde ich als Laie sagen), so dass meine Lippen voller, aber nicht geschminkt wirken… Haha, tricky ne?

7. Welchen Kussmund-Abdruck hinterläßt Du auf Papier?

Siehe Frage Nummer 6. Ich habe sogar letztes Jahr meinen Kussmund auf eine Karte gepresst, auf der drauf stand: „Stehste doch drauf!“ und diese volltrunken nachts um drei Uhr bei meiner damaligen Affäre in den Postkasten geworfen… Tja-Cocktails! Da werd ich immer so mutig.

8. Deine Wohnung steht in Flammen und du hast Zeit 3 Beauty-Produkte aus den Flammen zu retten. Welche würdest du mitnehmen?

Mein Wildrosenölgesichtsöl, und das Alverdeshampoo und Spülung.

9. Worauf kannst du beim Shoppen eher verzichten: Schuhe, Kleidung, Schokolade, Make-Up?

Verzichten kann ich in jedem Fall auf Schokolade, Make-Up und Schuhe. Ich esse nicht viel Süßes, Make-up kaufe ich eh immer dasselbe und Schuhe kaufe ich ganz selten, aber dann teure, damit sie lange halten und bequem sind.

10. Lippenstift oder Lipgloss?

Lippenstift

11. Ich verlasse das Haus nie ohne…?

Hausschlüssel, Kleidung und Haare.

So, ihr Lieben, und ich tagge:

1. Mina

2. Grüne Muse

3. Amalthia

4. Payoli

5. Liath

6. Hekatetempel

7. Naschhexe

8. Maja

9. Pfeffernusshexe

Da ich noch nicht so lange dabei bin, nehme ich erstmal neun 😉

So, und nu wird Bescheid gesagt!

Advertisements

»

  1. Oh, jetzt hab ich ihn gleich zweimal bekommen. 😀 Danke dir! Das mit der Karte finde ich übrigens schon sehr witzig – mich macht Alkohol aber leider nur müde, nicht mutig.

  2. Huhu! Herzlichen Glückwunsch zum Best-Blog-Award! Und daaaaanke, dass du mir auch einen verliehen hast!!! Freu mich voll:-)
    …Übrigens tolle Antwort zur Frage 11 😀

  3. Schön dass Du Dich gefreut hast und Deine Antworten gefallen mir wirklich gut! 😉
    Übrigens finde ich dass Du Deinen eigenen Weg zu bloggen bereits gefunden hast 🙂

  4. Pingback: Best Blog Award | ***Neues aus der Hexenküche***

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s